Im Jugendclub Ballenstedt gibt ab sofort freies WLAN

Der Verein Freifunk Harz e.V. hat mit freundlicher Unterstützung der Stadt Ballenstedt im Jugendclub „Phönix“ am 25.Feb.2016 drei WLAN-Router installiert. Darüber ist das kostenlose Surfen im Internet möglich.
Für Jugendliche ist die Kommunikation über das Internet sehr wichtig – jedoch kann sich nicht jeder einen teuren Datentarif leisten. Genau aus diesem Grund ist Frau Marion Zobler, Leiterin des Jugendclubs, sehr dankbar für das kostenlose Netz, welches jedem ab sofort zur Verfügung
steht.

Seit über einem Jahr baut der gemeinnützige Verein Freifunk Harz in Zusammenarbeit mit der Stadt und vielen engagierten Bürgern in Ballenstedt ein WLAN-Netz auf. Auch einige Gewerbetreibende beteiligen sich.

Der Vereinsvorstand möchte sich hiermit beim Bürgermeister Herrn Dr. Knoppik und dem Elektromeister Herr Steffen für die tatkräftige Unterstützung bedanken.Foto Jugendclub Ballenstedt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.